2017 1.Halbjahr Filme

 

Willkommen auf der Homepage des Filmclub Zwettl!

Anspruchsvolle Filme abseits vom Mainstream in Zwettl/NÖ

Preise: Kinder/Jugendliche/Präsenzdiener  Euro 5,-- /   Erwachsene Euro 7,-- /  Hunger auf Kunst und Kultur: 3 Karten frei

Reservierung für Filme im Kino Zwettl unter Telefon: 02822/51330 (Abends)
 

Download Programm als PDF

Filmclub-Folder-Seite-1            Filmclub-Folder-Seite-2


Filme 1.Halbjahr 2017

 

Mi 22.2.2017 20 Uhr: Ich, Daniel Blake

Tragikomödie | GB/F/BE 2016 | 100 min | Regie: Ken Loach
Daniel Blake ist ein geradliniger und anständiger Durchschnittsengländer, der zeitlebens Steuern bezahlt hat. Als er gesundheitliche Probleme bekommt und deswegen seine Arbeit verliert, will ihm die willkürliche Staatsbürokratie den Bezug von Sozialhilfe verweigern.

Trailer: https://youtu.be/vJ5tzlCE0Zo

 

 

 



Mi 8.3.2017 20 Uhr im Kino Zwettl: Magnus - Der Mozart des Schachs

Dokumentation | NOR 2016 | 75 min | Regie: Benjamin Ree
Im Alter von 13 Jahren trifft ein schüchterner Junge aus Norwegen eine Entscheidung: Eines Tages wird er der beste Schachspieler der Welt sein. Die Dokumentation zeigt das Leben von Magnus Carlsen, dem amtierenden Schachweltmeister. Es ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die nicht nur Schach-Fans in den Bann zieht.

Trailer: https://youtu.be/vZqKNrKLT4U

 

 



Mi 22.3.2017  20 Uhr im Kino Zwettl: Paterson

Tragikomödie | USA/F/D 2016 | | 113 min. | Regie: Götz Spielmann | Mit: Jim Jarmusch
Der Film erzählt den Alltag eines Busfahrers namens Paterson in einer Kleinstadt namens Paterson: vom Erwachen über den Weg zur Arbeit bis zum abendlichen Gassigehen mit der Bulldogge und dem Besuch der Lieblingsbar.

Trailer:  https://youtu.be/uvuprUNoHbE

 

 


 

Mi 5.4.2017  20 Uhr im Kino Zwettl: Homo Sapiens

Dokumentation | A 2016 | 94 min. | Regie: Nikolaus Geyrhalter
Ein Film über die Endlichkeit des menschlichen Daseins, über die Zerbrechlichkeit der Existenz, das Ende des industriellen Zeitalters und über das, was es ausmacht, Mensch zu sein. Ein Nachdenken darüber, was  vom Menschen bliebe, wenn es ihn nicht mehr gebe. Im Anschluss: Gespräch mit dem Regisseur Nikolas Geyrhalter!

Trailer: https://youtu.be/MVKxAZNfhjQ   

 


 

Di 18.4.2017  20 Uhr: Frantz

Drama| F/D 2016 | 113 min. | Regie: Francois Ozon
In einer deutschen Kleinstadt geht Anna kurz nach dem ersten Weltkrieg jeden Tag zum Grab ihres Verlobten Frantz, der in Frankreich gefallen ist. Eines Tages legt Adrien, ein junger Franzose, ebenfalls Blumen auf das Grab von Frantz.

Trailer: https://youtu.be/EP4go0ZextY

 

 



Mi 3.5.2017  20 Uhr im Kino Zwettl: Power to Change - Die Energierebellion

Dokumentation | A 2016 | 90 min. | Regie: Carl-A. Fechner
Der Film zeigt die Vision einer nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100% erneuerbaren Energien und hält damit ein Plädoyer für eine rasche Umsetzung der Energiewende.

Trailer: https://youtu.be/lP3v2GICC0E  

 

 


 

 

 

 Impressum: Filmclub Zwettl  http://filmclub.zwettl.at/   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Tel: 0664/8291917

Kartenpreis: € 7,00 (ermässigt € 5,00) / Hunger auf Kunst und Kultur: 3 Karten frei

Download Filmclub Folder als PDF        Download Programm als JPG Seite 1   Download Programm als JPG Seite 2