2012 November 7 um 20 Uhr: HALT AUF FREIER STRECKE

Drama | D/F 2011 | 110 Minuten | Regie: Andreas Dresen | Verleih: Polyfilm | Darsteller: Steffi Kühnert, Milan Peschel, Talisa Lilly Lemke, Mika Seidel | Autor: Andreas Dresen, Cooky Ziesche Andreas Dresen erzählt eine Geschichte der Extreme, die aus alltäglichen Vorgängen erwachsen: ein Familienvater wird nach einer Krebsdiagnose unverhofft mit dem Tod konfrontiert. Frank und Simone haben sich einen Traum erfüllt und leben mit ihren beiden Kindern in einem Reihenhäuschen am Stadtrand. Sie sind ein glückliches Paar, bis zu dem Tag, an dem bei Frank ein inoperabler Hirntumor diagnostiziert wird. Die Familie ist plötzlich mit dem Sterben konfrontiert. HALT AUF FREIER STRECKE ist eine Geschichte der Extreme, die aus alltäglichen Vorgängen erwachsen, eine Geschichte, die im Tod das Leben feiert. „Es gibt zig Gründe, sich diesen Film zu ersparen, aber zwei Gründe, ihn sich anzuschauen: HALT AUF FREIER STRECKE ist einfach grandios; und es könnte sein, dass er seine Zuschauer zu stärkeren Menschen macht.“ Der Spiegel. Bester Film „Un certain regard“ Cannes 2011 (In Zusammenarbeit mit der Hospizbewegung Zwettl)!