Willkommen auf der Homepage des Filmclub Zwettl!

Anspruchsvolle Filme abseits vom Mainstream in Zwettl/NÖ

Preise: Kinder/Jugendliche/Präsenzdiener  Euro 5,-- /   Erwachsene Euro 7,-- /  Hunger auf Kunst und Kultur: 3 Karten frei

Reservierung für Filme im Kino Zwettl unter Telefon: 02822/51330 (Abends)
 

Download Programm als PDF

Filmclub-Folder Seite 1            Filmclub-Folder-Seite-2


 

Filme Sommerkino 2018

 

Sa, 7. Juli 2018, 21 Uhr, Schönbach, Klosterhof: Unterwegs mit Jacqueline

Komödie | F 2016 | Regie: Mohamed Hamidi | ab 8 Jahren | 91 Min

Ein Bauer aus der französischen Provinz macht sich mit seiner Kuh zu Fuß auf den weiten Weg zur Landwirtschaftsmesse in Paris.

Trailer: https://youtu.be/1pxcmCVbgXM



Sa 14. Juli 2018, 20:45 Uhr, Großglobnitz, Pfarrstadl: Monsieur Pierre geht online

F/D/B 2017 | Romanze, Komödie | Regie: Stéphane Robelin | 6 Jahren | 99 Min

Pierre Richard entdeckt als rüstiger Rentner ein Datingportal; weil er sich aber für seinen jüngeren Internethelfer ausgegeben hat, muss der zum verabredeten Treffen gehen.

Trailer: https://youtu.be/fWO9saWXW3g

 

 



Fr, 27. Juli 2018, 21 Uhr: Rastenfeld, Pfarrstadl-Innenhof: Ein Dorf sieht schwarz

F 2016 | Komödie | Regie: Julien Rambaldi | 115 min

Ein schwarzer Arzt sorgt Mitte der 70er-Jahre in einem kleinen französischen Kaff für Aufsehen. Toleranz, Durchhaltevermögen und die Hoffnung auf Wandel, gegenseitiges Verständnis und friedliches Miteinander sind die Botschaften dieses Feel Good Movies.

Trailer: https://youtu.be/vw1lnlP0nto

 

 


 

Fr, 10. August 2018 um 21 Uhr, Zwettl, Innenhof von GfGf, Schulgasse 19; Monsieur Pierre geht online

F/D/B 2017 | Romanze, Komödie | Regie: Stéphane Robelin | 6 Jahren | 99 Min.

Pierre Richard entdeckt als rüstiger Rentner ein Datingportal; weil er sich aber für seinen jüngeren Internethelfer ausgegeben hat, muss der zum verabredeten Treffen gehen.

Trailer: https://youtu.be/fWO9saWXW3g

 

 


 

Fr, 31. August 2018, 19 Uhr, Zwettl, Galerie Blaugelbezwettl, Propstei 1: Murer - Anatomie eines Prozesses

A/LUX 2017 | Drama, Dokumentation, Geschichtsfilm | Regie: Christian Frosch | ab 12 J | 137 min.

Franz Murer wird 1963 in Graz wegen seiner Kriegsverbrechen als „Der Schlächter von Wilna“ angeklagt, doch die Mächtigen sind an seiner Veruteilung nicht interessiert. Einer der größten Justizskandale der Zweiten Republik.

Trailer: https://youtu.be/M_KyYWphIXw  

 

 

 

 


  Impressum: Filmclub Zwettl  http://filmclub.zwettl.at/   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Tel: 0664/8291917

Kartenpreis: € 7,00 (ermässigt € 5,00) / Hunger auf Kunst und Kultur: 3 Karten frei

Download Filmclub Folder als PDF        Download Programm als JPG Seite 1   Download Programm als JPG Seite 2

 

 


 

Breadcrumbs

  • Home